Loctudy (Pays Bigouden)

Herrlich an der Mündung des Flusses von Pont-l’Abbé gelegen, ist Loctudy mit seinen geschützten Stränden und Spazierwegen entlang des Flusses eine bei Touristen hoch im Kurs stehende Gemeinde des Bigoudenlandes.

Wunderbare Strände wie Les Sables Blancs, Lodonnec, Langoz, Pouluen bieten außer Strandatmosphäre gelegentlich auch eine tolle Aussicht auf den Glénan-Archipel und immer felsige Stellen zum Wattfischen bei Ebbe.

Der schachbrettartig bemalte Leuchtturm „Les Perdrix“ am Eingang des Fischerhafens, gegenüber der Insel Tudy, ist im Laufe der Jahre zum Symbol von Loctudy geworden. Und hier ist es auch, wo der Kaisergranat den liebevollen Namen „Demoiselle von Loctudy“ trägt. Sie ist der Stolz dieses Fischereihafens, wo gegen Tagesende die Fischerboote ihren Schatz unter den staunenden Blicken der Besucher von Bord hieven. Freizeitkapitäne finden Platz im Jachthafen, der sich an der Einmündung des Flusses von Pont-l’Abbé befindet.

Ein ruhiger, sehr angenehmer Ferienort mit Wochenmarkt und sommerlichen Animationen – ein Ort im Bigoudenland, den man gesehen haben sollte.

Fahrkartenverkauf und Pier

Adresse
Rue du Port, 29750 Loctudy
Fischerhafen

Kostenloser Parkplatz
Place de la Mairie

Kostenloser Parkplatz für Wohnmobile
Place de la Mairie

Route
lien googlemap

Öffnungszeiten
vom 8. Juli bis 25. August

Montag: 13:30-19 Uhr
Dienstag bis Samstag: 9:30 – 19 Uhr

Ab Loctudy

Glénan-Inseln
Mehr dazu
Kommentierte Flusskreuzfahrt Odet
Mehr dazu

Donnez votre avis :
Seit 1962
Sichere Zahlung
Infos und Reservierungen
+33 2 98 57 00 58